Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzerklärung Hinweis ausblenden

Wie SOS-Kinderdorf hilft

Was wurde aus der Weihnachtsspende 2017 der Nagel-Group?

Jeden Tag verbindet die Nagel-Group die Welt der Lebensmittel in Europa. Als Familienunternehmen legt der Lebensmittellogistiker aber auch viel Wert darauf, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Aus diesem Grund spendet die Nagel-Group jedes Jahr zu Weihnachten 50.000 Euro für gemeinnützige Zwecke an SOS-Kinderdorf e.V.

Im vergangenen Jahr konnten die Besucher auf der Internetseite der Nagel-Group über die Verteilung der Spendengelder mitentscheiden. Insgesamt zwölf Projekte standen zur Auswahl. Die fünf Projekte mit den meisten Stimmen erhielten jeweils 4.000 Euro, die Plätze sechs bis zehn 2.000 Euro. Über die restliche Summe konnte der SOS-Kinderdorf e.V. frei verfügen.

Knapp ein halbes Jahr nach der Bekanntgabe der Gewinner haben wir nachgefragt, welche Pläne der Top-5-Projekte dank der Spende bereits umgesetzt und welche Kinderwünsche erfüllt wurden:

Dies sind die Top 5

© SOS Children’s Village Italy

SOS-Kinderdorf in Italien hat Dank der Spende der Nagel-Group ein neues Teilhabe-Modell für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen. Das Programm unterstützt Kinder und Jugendliche sowie deren Familien und Betreuer in kritischen Situationen. Bislang nahmen 13 Kinder an dem Programm teil.

© SOS-Kinderdorf e.V.

Der Anteil von psychologischer Betreuung bei Kindern steigt. SOS-Kinderdorf in Deutschland schätzt, dass der Anteil an Psychotherapien bei den von ihnen betreuten Kindern mittlerweile bei bis zu 50 Prozent liegt. Das SOS-Kinderdorf Harksheide beherbergt derzeit stationär 67 Kinder und Jugendliche. Die Spende der Nagel-Group wurde dazu verwendet, die Lebensbedingungen dieser Kinder weiter zu verbessern.

© Abeer Pamuk

Der Krieg in Syrien hält an und verursacht weiterhin viel Leid. Immer mehr Familien und Kinder suchen deshalb Hilfe. SOS-Kinderdorf in den Niederlanden unterstützt die Arbeit vor Ort und fördert den Umbau von ehemaligen Ferienanlagen. Aus ihnen entstehen jetzt Wohnungen für bedürftige Familien.

© Jens Honoré

Das SOS-Kinderdorf Programm in Kenia unterstützt gefährdete Familien und Gemeinden, um Kinder angemessen zu betreuen. 2017 förderte das Programm 283 Familien und mehr als 870 Kindern durch Bildungsangebote und versorgte sie medizinisch. Mit der Unterstützung der Nagel-Group wird die Arbeit 2018 fortgeführt.

© Peter Egyed

Mit der Weihnachtsspende 2017 unterstützt die Nagel-Group ein neues Programm zur Familienstärkung im Norden Frankreichs. Das Programm unterstützt Familien, die ihre Kinder nicht mehr angemessen versorgen können. Ein mobiler „Familien-Bus“ erreicht Familien in vielen Gemeinden und informiert über die Hilfsprogramme und Bildungsangebote. 23 Kinder profitieren derzeit von dem Programm.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Von den Redakteuren empfohlen